PubliBike
Belpstrasse 37
3030 Bern

Eine einzige Karte für 1000 Velos und E-Bikes

Just married! PubliBike und die velopass GmbH haben jetzt ein einheitliches Bikesharingangebot. Das letztes Jahr angekündigte Ziel «1 Netz, 1 Marke, 1 Karte» ist erreicht: An schweizweit sämtlichen 100 Stationen können die Kundinnen und Kunden alle 1000 Velos und E-Bikes mit derselben Karte ausleihen.

 

Eine einzige Karte für 1000 Velos und E-Bikes

Geplant ist, velopass und PubliBike per 2014 rechtlich vollständig zu einer Firma zusammenzuführen. Die Stärken von PubliBike und velopass werden bereits heute kombiniert. Velopass mit Sitz in Lausanne wurde 2009 gegründet, PubliBike mit Sitz in Bern 2011. Velopass hat seinen Schwerpunkt bisher in der Westschweiz und im Tessin, PubliBike vor allem in der Deutschschweiz. Den ersten Schritt zu dieser Fusion machte die PostAuto Schweiz AG im April 2012, als sie die velopass GmbH kaufte, den grössten Anbieter von Fahrradselbstverleih in der Schweiz. Seither ist PostAuto Schweizer Marktleader im Bikesharing.

Im Unterschied zum bedienten Veloverleih kann der Kunde im Selbstverleih rund um die Uhr ein Fahrrad oder ein E-Bike ausleihen. PostAuto bekennt sich klar zur Idee des Bikesharings als Teil eines attraktiven ÖV-Angebots und ist überzeugt, dass diese noch recht junge Dienstleistung in der Schweiz einem wachsenden Bedürfnis entspricht.